Wir haben weiterhin ganz normal geöffnet!!!

 

Sie können auch gerne auf unseren kostenlosen Lieferservice zurückgreifen,

auch wenn Sie unter Quarantäne stehen sollten!

(Dann allerdings nur auf Rechnung, da wir in dem Fall kein Bargeld annehmen möchten)

 

Noch ein paar Hinweise:

 

Die Lieferketten aus Italien sind nicht unterbrochen.

Wir bekommen also ganz normal unseren Nachschub.

Kleinere Verzögerungen dabei sind natürlich nicht ganz auszuschließen.

 

Wie sieht es eigentlich mit der Ansteckungsgefahr bei Wein aus?

Im Wein ist von Natur aus ein "Desinfektionsmittel" enthalten.

Das ist der Alkohol!

Eine Ansteckung ist also unmöglich.

Eine Ansteckung durch Anhaftungen an unbelebten Flächen (z.B. der Flasche oder dem Karton) ist nicht dokumentiert. Quelle: BZgA (www.infektionsschutz.de)

Zumal der Virus bei unserer Lagertemperatur wohl nicht lange überleben würde.

 

Es besteht also kein Grund auf ein gutes Glas Wein zu verzichten.

 

Wir hoffen, Sie bleiben gesund.

Frei nach unserem Motto:

 

"Promille gegen Bazille"